30. April 2012

Löwenzahn-Gänseblümchen Honig

Die Idee zum "Löwenzahn-Gänseblümchen Honig" habe ich im Internet
aufgeschnappt und heute gleich in die Tat umgesetzt.
Dazu musste ich mich heute schnell daran machen unzählige Blütenköpfe
von Gänseblümchen und Löwenzahn zu pflücken, bevor die ganze Pracht zum
ersten Mal dem Rasenmäher zum Opfer fiel.

Herausgekommen ist dabei ein Glas, Schicht für Schicht gefüllt
mit Löwenzahn, Zucker & Gänseblümchen - so fristet es nun an einem Südfenster
bei viel Sonne sein Dasein.

Ob ich in dem Glas wohl in ein paar Wochen schon leckeren Honig vorfinden werde ?? ;-) 




Herzlich Willkommen  *Manja*



Kommentare:

  1. wer so gern dieses klebrige Zeug nascht, muss doch mit reichlich Honig belohnt werden :-)))

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Farbenzauberin, ich hoffe nur, dass du nicht enttàuscht bist! Ich kann dir nur den Tip geben, es mit Rosenblätter oder Lavendelblüten dies Zuckermischung zu machen! Dan wirst du belohnt mit einem feinem Zucker Aroma.

    Lg Thuja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Thuja!

    Noch bin ich zuversichtlich, dass mein Experiment auch klappt. Mittlerweile ist der Zucker im Glas auf halbe Höhe abgesunken und ist steinhart :-/ bin ich gespannt ob sich daran noch was ändern wird *g* soll ja 6 Wochen dauern oder so :-)

    Danke für den Tipp - wird mein nächster Versuch!

    lg Farbenzauberin

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...