19. August 2012

NICI - wild friends (Episode 1)

Nach einer Weile der Abstinenz melde ich mich nun mit einem einst "versprochenen" Post zurück :-)

Und zwar geht es um das Design/Layout meines Blogs hinter dem eine große Leidenschaft von mir steckt... was könnte das wohl sein?? *g*

Nach umfangreichen Fotoshootings mit "unzähligen Beteiligten" *gg* möchte ich Euch hier nun zeigen was sich dahinter verbirgt...

Seinen Anfang nahm alles mit "NICI"...
ein kleiner Kerl, denn ich einst bei einer Shoppingtour in einem nicht mehr existierenden Geschäft als kleines Mädchen von meiner Mama geschenkt bekommen habe...
... ein ganz Süßer sag ich Euch... und selbst nach ungefähr 13 Jahren noch "fast" ganz der Alte, obwohl er schon einige Bäder hat über sich ergehen lasssen müssen...

... die Rede ist von:



Nici Plüschtier namens "NICI"

Von dem Tag an als der kleine freche Kerl bei mir Einzug gehalten hat, war meine Begeisterung für die Nici-Tierchen geweckt und ich konnte nicht genug von ihnen bekommen...
...sehr zum Leid von Mama's Brieftasche ;-)
...aber umso mehr zu meiner Freude :-)

So gesellten sich in kurzen Abständen immer mehr der kleinen Tierchen zu mir,
zumal "NICI" ja auch nicht so recht alleine bleiben wollte...
...sorgfältig mit Namen versehen, folgten:



Hase "Hoppel", Storch "Klappi", Teddybär "Phillip"
Schwein "Conny", Rabe "Kokko", Kuh "Maxi", Nielpferd "Herzi"


 sowie:


Assgeier "Dagobert", Frosch "Flip", Henne "Hanna"
Papagei "Rokko", Westhighland Terrier "Karlo", Katze "Schnurrli",
Esel "Elsa", Dackel "Billy"


...sehr bereitwillig haben sich alle vor die Linse gesetzt und einen Moment für euch stillgehalten...
um jedoch nicht alles auf einmal zu verraten erfahrt ihr, wie es mit der mittlerweile 16-köpfigen "Nici-Plüsch-Company" weitergegangen ist, ihm nächsten Post...


............................................................................................................


Zu guter Letzt auf meinem Blog herzlich begrüßen möchte ich meine neuen Leser

 
Isabel Olmos
Annilopen-Diary
Donna's Wooden Cottage
Les Fous du Cap
Caro
 

 
 

 



Kommentare:

  1. Die sind wirklich immer wieder auf's Neue süss...Eine Nici-Tierchen-Sammlerin. Das freut mich aber ganz dolle :o)
    Guten Start in die Neue Woche, herzlich grüsst Dich Rebecca

    AntwortenLöschen
  2. Good day! This post couldn't be written any better! Reading through this post reminds me of my previous room mate! He always kept talking about this. I will forward this page to him. Pretty sure he will have a good read. Thank you for sharing!

    Here is my page; http://torontowinetasting.com

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...