8. September 2015

Im Garten hält der Herbst Einzug

Manche Blätter beginnen bereits sich in den schönsten Farben des Herbstes zu färben- besonders mein wilder Wein wechselt von Grün zu Weinrot, vereinzelt verlieren Bäume bereits zaghaft ihre ersten Blätter, die im Wind vor der Gartenbank tanzen und die ersten Vögel machen sich auch schon auf ihren Weg in Richtung Süden.

Die morgendlichen Temperaturen lassen mich im Vergleich zu den 32 Grad vergangene Woche erschaudern, die Rede ist von einem einzigen Grad  " 1°C" gestern früh und heute immerhin 4°C. Auch tagsüber lege ich meine langärmeligen Sachen nicht mehr allzu gerne ab... der Ofen in der Gartenhütte musste auch schon sein Bestes geben und hat für wohlig-warmes gemütliches Hütten-Feeling gesorgt, als es draußen sinnflutartig geregnet hat. Auch der erste Tee der herannahenden Herbst-Winter-Saison wurde am Holzfeuer zubereitet - und der hat geschmeckt sag ich Euch - dazu selbstgemachte Topfengolatschen :-)

Ich habe mit Müh und Not bis September abwarten können ehe ich meine Herbstdeko "endlich" hervorgekramt habe - doch jetzt "MUSS" sie einfach ihren Platz einnehmen - September ist nämlich schon HERBST <3



Im Garten machen sich die Herbstfarben schon ein wenig bemerkbar.
Besonders stolz bin ich auf unseren Sanddornstrauch, der mittlerweile schon 3 Jahre alt ist und heuer das erste mal Orange Beeren trägt.



Die Kürbisse im Hintergrund - wie soll es anders sein - stammen auch aus dem eigenen Garten. Da sie zum Verzehr wohl nicht geeignet sind dürfen sie dekorativ auf der Terrasse stehen.
Gesellschaft leistet ihnen der kleine Igel der sich am großen Apfelkorb erfreut :)



Wo wir schon bei den Äpfel sind, es ist nur mehr eine Frage der Zeit bis die große Apfelernte vor der Tür steht. Obwohl ich die reich bestückten, herabhängenden Äste als sehr störend empfinde werden sie dennoch ein paar gute Gläs'chen Apfelmus liefern oder das Ein oder Andere Gläs'chen Most... und das allerbeste die Bäumchen werden ihre Äste wieder nach "oben" strecken - wie herrlich ;-)
Sind schon recht hübsch rot gefärbt.


Auch das Brennholz für den Winter stapelt sich schon im Garten, doch in der Größe kann ich unser Hütt'chen damit wohl eher nicht heizen ;-) wer kommt Holz hacken?? Freiwillige vor!!


Wie ihr sehen könnt mein Post ist voll von herbstlichen Bildern und Herbst-Arbeit. Meine Lieblingsjahreszeit ist also da *freu*



Bis bald Eure

Farbenzauberin

Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Farbenzauberin!
    herrlich sieht Deine Herbstdeko aus! Ja, der Herst ist auch meine liebste Jahreszeit und ich freue mich schon auf all die wudnerbaren Farben, die uns der Herbst und die Natur mitbringen!
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen und glücklichen Spätsommer - / Frühherbsttag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein schöner Post! Ja im herbst steht noch mal ein Schwung an Arbeit an, dazu ganz viel Motivation wünsche ich dir ;)
    Herzlichst deine.Anna

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Farbenzauberin!
    Mit diesen schönen Fotos und herbstlichen Eindrücken zauberst du in der Tat viele Farben in den Post!
    Machst deinem Namen also alle Ehre ;-)))

    Die Liebe zur Deko,den Details und schönen Fotos mit ausgeschmückten Texten liegt wohl in der Familie ;-)

    Herzlichst Angela

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, liebe Farbenzauberin,

    das sind wirklich sehr schöne Herbstmotive.

    Hier schreibt dir Daniela vom Blog Glücksrezept. Ich habe dich für den Liebster Award nominiert.

    Schau doch mal hier:

    http://gluecksrezept.blogspot.de/2015/09/11-fragen-glucksrezept_20.html

    Wenn du Freude daran hast, würde ich mich sehr freuen, wenn du meine Fragen auf deinem Blog beantwortest und weitere Blogger nominierst.

    Glücksgrüße

    Daniela

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...